<span>Führungskräfteentwicklung -Rahmenprogramm</span>

Führungskräfteentwicklung -Rahmenprogramm

Team- und Führungskräftetraining mit Pferden

 

Hotel Schloss Heinsheim arbeitet intensiv mit equi-com zusammen und bietet im Rahmen von Tagungen, die Gelegenheit die Arbeit mit Pferden kennenzulernen. Mit Hilfe der Pferde wird authentische Führung erlebbar und bleibt dadurch nachhaltig verankert.

Ihre Benefits:

  • Sie lernen, souverän auf der wichtigsten, der nonverbalen Ebene zu kommunizieren.
  • Sie erhalten ein direktes Feedback auf Ihr Auftreten und verstehen sofort, wo Schwachstellen sind, aber auch wo noch Stärken brach liegen.
  • Sie haben ein perfektes Experimentierfeld, Ihren Führungsstil zu entdecken, zu korrigieren.
  • Sie werden dabei erfahren, mit wie viel weniger man sehr, sehr viel mehr erreichen kann.
  • Sie entdecken neue Ressourcen, die Sie gleichzeitig selbstbewusster aber auch einfühlsamer für die eigenen und die Emotionen und Ängste der anderen machen.
  • Sie werden erfahren, wie Emotionen nicht der Feind, sondern der wichtigste Verbündete eines überzeugenden Führungsstils sind.

Gerade für eine Gruppe bietet die Arbeit mit Pferden ein einzigartiges Erlebnis und stärkt Verständnis und Zusammenhalt im Team.
Diese Seminare können in Ihre Tagung integriert werden – Zeitbedarf: ca. 1 Tag

Unsere Partner

Simone von Racknitz und Human-Horse
Human-Horse bietet eine Reihe von Seminar- und Therapiemöglichkeiten in der Arbeit mit Pferden an. Die Inhalte umfassen die Förderung der Sozial- und Selbstkompetenz, Stärkung persönlicher Ressourcen (Selbstvertrauen) und Verbesserung der Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit. www.human-horse.com

Margit Dellian und equi-com®

Um die Merkmale guter Führung erlebbar zu machen und nachhaltig zu verankern, veranstaltet equi-com® Führungskräftetrainings mit Pferden als Co-Trainer. Pferde machen Führung direkt erlebbar. Die Arbeit mit Pferden fördert Authentizität und Achtsamkeit – zwei wertvolle Fähigkeiten guter Führungskräfte. www.equi-com.de

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Übersicht in der Tagungsmappe